Barcelona

Barcelona ist gar nicht unbedingt der ideale Ort für eine Studienreise, denn die Stadt glänzt durch andere Vorzüge: Ihre Atmosphäre. Natürlich gibt es in der Hauptstadt Katalaniens Museen und besondere Orte. Aber in erster Linie ist es das Stadtleben, welches in den unterschiedlichen Stadtvierteln ebenso unterschiedlich beobachtet und genossen werden kann. Altes und Neues wechseln sich ab und zeigen, wie sehr sich die Stadt in den letzten rund 20 Jahren verändert hat. Ein Umstand, den sie mit Berlin teilt.

Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten wie Sagrada Familia, Catedral oder der Casa Milà machen wir auch kleine Abstecher zum Montjuic und zum Parc Güell. Der Besuch des Picasso-Museums ist natürlich obligatorisch.

Barcelona

Programmvorschlag

1. Tag:
Anreise mit dem Flugzeug, Spaziergang über die Ramlas, Führung durch den Hafen, Check-In Hotel, Eixample, Abendessen.

2. Tag:
Frühstück, Museu Picasso, La Ribera, Parc Güell, Sagrada Familia, Abendessen.

3. Tag:
Frühstück, Stadtrundfahrt, Montjuic, Museu Maritim, freie Verfügung, Abendessen.

4. Tag:
Frühstück, Gracia, Rückflug mit dem Flugzeug

Ausführlicher Programmvorschlag hier