Topographie des Terrors eröffnet.

Nach fast unendlichen Diskussionen, nach jahrzehntelangen Planungen und nach bereits begonnener und danach wieder abgerissener Bauten, hat die Topographie des Terrors nun endlich ihre eigene Ausstellungshalle. An geschichtsträchtiger Stelle können sich Besucher jetzt noch ausführlicher über die Greueltaten von SS, Gestapo und Reichssicherheitshauptamt informieren.

mehr