Artikel über Quadriga in neuer Zeitschrift

Das neue Arnsberger Magazin "Informer" berichtet in seiner ersten Ausgabe über Quadriga-Studienreisen. Ergänzt wird der Artikel mit einem kleinen Interview.

In enem launig-lauschigen Fotoshooting haben sich die beiden Quadriga-Betrieber Funke und Wendling von ihrem gemeinsamen Freund Christoph Meinschäfer ablichten lassen. Und damit sich der Kreis schließt, ist Meinschäfer auch in der Zeitung - und hat es dort sogar auf's Titelbild geschafft.

Hier geht's zum Artikel

Hier geht's zur Zeitung

Und hier zu Christoph Meinschäfer