Aktuelle Reiseangebote für Volkshochschulen

Berlin ist beinah schon Pflichtprogramm für Volkshochschulen. Insbesondere der Bereich Politik bietet sich für die Träger der Weiterbildung an. So sind Volkshochschulen von Anfang an unsere Hauptkunden. Sowohl die inhaltliche Ausrichtung unserer Studienreisen als auch die organisatorische Erfahrung haben dazu geführt, dass wir für diese Zielgruppe maßgeschneiderte Programme und Abläufe bieten können.

Neben der gemeinsamen Ausarbeitung der Reise bieten wir Ihnen auch die komplette Abwicklung der Anmeldungen und Abrechnungen an. So tritt die VHS lediglich als Vermittler auf und ist sowohl von der Vorbereitung als auch von allen Haftungsfragen befreit.

Auf Wunsch treten wir auch nur als Organisator auf, bei dem die VHS als Veranstalter die einzelnen Leistungen einkauft.

Programmablauf

1. Tag:
Anreise mit dem ICE oder dem Reisebus, Stadtrundfahrt mit dem Bus, Führung Dorotheenstädtischer Friedhof, Sektempfang, Abendessen, Sonderführung Brandenburger Tor

2. Tag:
Frühstück, Stadtführung Historische Mitte, Führung Museumsisel, Führung Alte Nationalgalerie, Bootsfahrt über die Spree, Abendessen.

3. Tag:
Frühstück, Führung Reichstagsgebäude, Führung Bundeskanzleramt, zur freien Verfügung, Abendessen

4. Tag:
Frühstück, Führung Deutsches Historisches Museum, Führung Spandauer Vorstadt, Rückreise

Aktuelles Angebot für Volkshochschulen