Das Haus

 

Das Reichstagsgebäude und die Parlamentsnebengebäude

Politik und Architektur

 

Beschreibung

 

Das Reichstagsgebäude hat eine wirklich wechselvolle Geschichte zu bieten. Doch nicht nur das: Durch die verschiedenen Zerstörungen und Umbauten ist es DAS Symbol der Deutschen Politik seit 1894 bis in die Gegenwart.

 

Die Führung

 

In der Führung werden das Reichstagsgebäude hinsichtlich seiner Architektur und auch seiner Kunstgegenstände (Beuys, Uecker, Heisig, Holzer u.a.) genauso beleuchtet wie seine Funktionsweise als Parlament.

Auch ansonsten wenig bekannte und meist nicht zugängliche Räume wie der Andachtsraum, die Präsenzbiblithek oder die Fraktionsräume sind Gegenstand der Führung.

Ergänzt wird der Rundgang durch die Besichtigung der insbesondere architektonisch sehr imposanten Nebengäude (Paul-Löbe-Haus und Marie-Elisabeth-Lüders-Haus).

 

Dauer der Führung:

  • Etwa 90 Minuten 

Schwerpunkte: 

  • Architektur des Hauses
  • Kunst am Bau
  • Parlamentsgeschichte
  • Funktionsweise des Parlamentes